31. Juli 2015
Bericht vom JU NRW Fußballturnier
JU NRW Fußballturnier 2015 in Dortmund

Am vergangenen Samstag, 11. Juli fand in Dortmund das jährliche JU NRW Fußballturnier statt. Bei herrlichem Wetter kämpften 13 Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen um den Pokal und mit dem Sonnenbrand. Als Mitausrichter waren wir natürlich mit einem eigenen Team "FÜR BOCHUM" am Start.

Unsere JU belegte einen starken zweiten Platz und musste sich erst im Finale dem Team aus Balve geschlagen geben. Dabei begann das Turnier für uns wenig erfolgversprechend: Die ersten beiden Gruppenspiele gingen torlos verloren, aber mit zunehmender Spielerfahrung wuchs unsere Mannschaft immer mehr zusammen und konnte sich schließlich doch für die Ausscheidungsspiele qualifizieren. Besonders spannend war dann das Elfmeterschießen im Viertelfinale gegen Paderborn, das wir mit 4:3 für uns entschieden.

Der Turnierverlauf zeigt uns wieder einmal, wie wichtig Teamwork und Ausdauer sind und wieviel man damit erreichen kann - diese Erkenntnis wollen wir in unser politisches Miteinander übersetzen. "Teamwork" charakterisiert auch die mit dem Spielen verbundene Spendenaktion: Mit vereinten Kräften brachten die Verbände über 600€ für einen wohltätigen Zweck zusammen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Freunden aus den anderen Verbänden, bei unseren Gastgebern aus Dortmund und besonders beim FC Brünninghausen 1927 e.V., der uns das feinste Grün der Stadt zur Verfügung stellte! Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr!

Zurück