10. September 2016
Besuch des JU-Bundesvorsitzenden

Der Bundesvorsitzende der Jungen Union (JU) Deutschlands Paul Ziemiak hat auf seiner Praktiker-Tour für einen Tag das Bochumer Unternehmen "Meine Brille GmbH" besucht. Geschäftsführer und Ratsmitglied Lars Lammert erläuterte die unterschiedlichen Tätigkeiten eines Optikers. Selber musste Ziemiak natürlich auch anpacken. Der JU-Vorsitzende Karsten Herlitz überzeugte sich im Laufe des Tages über die neuen Qualitäten von Paul.

Ziel der Praktiker-Tour ist es, verschiedene Ausbildungsberufe kennenzulernen und für die duale Ausbildung als Erfolgsmodell zu werben. Die berufliche Bildung ist einer der Schwerpunkte der JU als Jugendorganisation der CDU. Paul Ziemiak besucht dabei Unternehmen in ganz Deutschland und absolviert ein Praktikum.

Zurück