02. Januar 2017
JU zu Gast bei Dewender

In den Räumlichkeiten von Dewender verband die JU ihre offene Vorstandssitzung mit einem Themenabend über die Verkehrsinfrastruktur, für die sie Josef Dewender als Referenten gewinnen konnte. Als ein deutschlandweit agierendes Unternehmen konnte Dewender nicht nur Einblicke in die Herausforderung der Verkehrsinfrastruktur in Bochum geben, sondern über die Stadtgrenzen hinaus auch Eindrücke auf Landes- und Bundesebene vermitteln. Neben technischen Besonderheiten und Handlungsoptionen rund um die Verkehrsinfrastruktur gewährte Dewender einen privaten Einblick in die Unternehmensgeschichte. Den sich daran anschließenden Fragen stellte er sich mit Geduld und Kompetenz. Vielen Dank für die Gastfreundschaft und die Teilhabe an einer Jahrzehnte währenden Erfahrung!

K. Yildiz

Zurück