01. Oktober 2013
Veranstaltung der MIT-JU-CDA zu den Bundestagswahlergebnissen

Die Bundestagswahlen nahmen Junge Union, die Mittelstands- sowie Arbeitnehmerschaftsvereinigung der CDU Bochum als Anlass die Zusammenarbeit künftig weiter zu stärken.

Am 01.10 fand deswegen eine Diskussionsveranstaltung statt, bei der Dennis Radtke, Mitglied des CDU Landesvorstandes, die Ergebnisse des 22. Septembers genauer beleuchtete und dabei einen Ausblick auf mögliche Koalitionen warf. Dabei lobte er das positive Wahlergebnis der CDU ausdrücklich. Seine Positionen machte er anhand angesprochener Themen wie Gesundheits-, Familien- und Steuerpolitik deutlich. So sei für Radtke die Beibehaltung des Steuersatzes unverhandelbar. Seinen Ausführungen angeschlossen stellte sich der Referent einer offenen Fragerunde, in der das Publikum zu Wort kam.

Fee Roth

Zurück