30. März 2014

Am 49. JU NRW Tag in Paderborn nahmen Fee Roth und Eric Steilmann als Vertreter der JU Bochum teil. Ein inhaltlicher Schwerpunkt lag in der Nominierung des aktuellen JU NRW Vorsitzenden, Paul Ziemiak, als Kandidat für den Bundesvorsitz im September. Einen Rahmen gaben die Reden von Dr. Peter Tauber, MdB, Generalsekretär der CDU sowie Elmar Brok, MdEP, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europäischen Parlamentes. Dabei wurden alle Gäste für den

An der diesjährigen Ehrung der jugendlichen Sportlerinnen und Sportler in der Rewirpower-Lounge im Stadion nahm Karsten Herlitz als Stellv. Mitglied im Jugendhilfeausschuss teil. Das sportliche Angebot in Bochum ist sehr breit gefächtert. Es wird eine Vielzahl von Sportarten angeboten. Neben den Leichtathleten aus Bochum-Wattenscheid erzielten alle geladenen Kinder und Jugendliche Topleistungen. Den Sportlerinnen und Sportlern bot sich zwischen den Ehrungen ein

02. März 2014

Auch dieses Jahr heißt es für die Ju’ler wieder Fußballschuhe schnüren und rauf aufs Grün. Die JU-Kreisverbände Dortmund und Bochum organsieren wie im letzten Jahr das JU-NRW-Fußballturnier am 14. Juni in Dortmund. Wie jedes Jahr gehen die Startgelder zugunsten der Initiative "Roter Keil", welcher sich dem Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Ausbeutung durch Prostitution und

Auch in diesem Jahr geht die Bochumer Tour der Hoffnung wieder an den Start, um Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln. Nach dem großen Erfolg aus dem letzten Jahr mit dem Rekordspendenergebnis von über 45.000 Euro gilt es dieses Jahr selbstverständlich weiter anzupacken. Die Junge Union Bochum um den Vorsitzenden Karsten Herlitz hat sich gerne dazu bereit erklärt, am 20. Juni beim Vorabendprogramm und natürlich am 21. Juni bei der eigentlichen Tour

"Bochum hat es verdient geliebt zu werden!" Diese Botschaft zu übermitteln ist das erklärte Ziel der Bürgermeisterin Erika Stahl während ihren Führungen durch das Bochumer Rathaus. Gemeinsam mit dem CDU-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Becker zeigte sie einer interessierten Gruppe der Jungen Union sehenswerte Punkte im und am Rathaus mit politischer sowie historischer Bedeutung. Zusätzlich gab es einen ausführlichen Einblick in die

28. Februar 2014
Politisches Frühshoppen

Junge Union informiert sich über Europathemen

In offener Runde traf sich die Junge Union Sonntagvormittag zu einem politischen Frühshoppen mit dem Europakandidaten Dennis Radtke im THC Bochum. Dabei waren interessierte Gäste ebenfalls willkommen wie auch Mitglieder. Inhaltlich sprach Dennis Radke vor allem über die Energiewende, die zwischen den verschiedenen europäischen und nationalen Institutionen gut abgestimmt sein

28. Februar 2014

Am 13. Februar 2014 besuchte eine dreiköpfige Abordnung der Jungen Bochum, bestehend aus Dr. Pamela Schmidt, Carolin Janura und Philippe Fallier-Willms die Bochumer Senioren-Union. Thema: Inklusion.

Der Lehrer und Schulpolitiker der Bochumer CDU-Ratsfraktion Herr Ulrich Küpper

brachte den Interessierten aus Senioren-, Frauen- und Jungen-Union im Kolpinghaus das aktuelle und hoch brisante

11. November 2013

Unter dem Motto: „Deutschland zukunftsfähig machen“ findet am kommenden Wochenende in Erfurt der diesjährige Deutschlandtag der JU statt.

Dort sollen vor allem die Interessen der Jungen Union gefestigt und in die Politik eingebracht werden. Zu den Interessen gehören besonders eine gesunde Finanzpolitik, die auch die nachfolgenden Generationen im Blick hat, wie auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine Bildungspolitik, die allen Jugendlichen eine berufliche Perspektive bietet.

Die Bundestagswahlen nahmen Junge Union, die Mittelstands- sowie Arbeitnehmerschaftsvereinigung der CDU Bochum als Anlass die Zusammenarbeit künftig weiter zu stärken.

Am Dienstag dem 10. September war im Rahmen des Bundestagswahlkampfes von Prof. Dr. Norbert Lammert der Verteidigungsminister der Bundesrepublik Deutschland, Thomas de Maizière, zu Gast in Bochum.

Die Veranstaltung, die im jüdischen Gemeindezentrum in Bochum stattfand, wurde durch den Bochumer Landtagsabgeordneten Christian Haardt eröffnet. Nach Begrüßung durch den Bundestagspräsidenten referierte Bundesminister de Maizière über das Thema:

„Was hält eine Gesellschaft zusammen?“